Auf der Seite betterplace.org, ein Portal bei dem Bedürftige aus der ganzen Welt die Möglichkeit haben direkte Spenden zu bekommen gibt es eine neue Gruppe: Wir-geben-Gas.

Die Gruppe von Gasfahrern (Autogas und Erdgas) möchte vor allem Projekte unterstützen bei denen bedürftige Menschen aus Duetschland und der ganzen Welt geholfen werden kann.

Aktuelle Projekte:
- Neue Reifen für Schulbus in Kenia-> bereits finanziert!
- Kinderwarnwesten für Kindergärten, Heime & Schulen
- Automotive Academy
- Hilfsgütertransport nach Bosnien

Die Projekte der Gruppe kann man ab 1 Euro unterstützen.

Weitere Details findet man auf der Homepage betterplace.org

Ein Projekt ist sehr dringend:

Unterstützung für die Ambulanz von Timia/Niger

Die Gemeinde Timia mit ihren ca. 4.000 Einwohnern liegt inmitten des Aïr-Gebirges in einem Trockenwadi zwischen Gebirgszügen von etwa 1.600 m NN. Die Bevölkerung von Timia – Tuareg – lebt von Kleintierhaltung (durch die Frauen) und Gartenbau auf kleinen Parzellen, wo die Männer eine Vielfalt von Gemüse, Getreide, Obst und Datteln anbauen. Jahr für Jahr sind während der Regenzeit die Gärten von den Wasserfluten des Gebirges bedroht. Der Anbau ist saisonal, außerhalb der Saison gibt es kaum andere Einkommensquellen, was zu Engpässen in der familiären Versorgung führt.

Die nächstgelegenen Märkte sind Agadez in 220 km und Arlit in 230 km Entfernung. Einzige Transportmittel sind zwei LKW, die der Kooperative Timia gehören. Sie werden für den Transport der Überschussproduktion von Gartenprodukten genutzt, aber sie transportieren auch Reisende. Das Terrain ist äußerst unwegsam, bis nach Agadez benötigt ein Geländewagen ca. 8 Stunden, der LKW zwei bis drei Tage.

Das Gesundheitszentrum in Timia versorgt eine große Region. Patienten kommen nach Timia auf Eseln oder Kamelen. Das Gesundheitszentrum hat zehn Betten und garantiert nur eine Erstversorgung von Kranken. Schwere Fälle müssen nach Agadez evakuiert werden.

Seit 1999 besitzt die Bevölkerung von Timia ein geländegängiges Fahrzeug, das von einer französischen Organisation gestiftet wurde. Alle Familien in Timia sind Mitglieder eines Komitees, das die Unterhaltung dieses Fahrzeugs garantiert, das Gehalt des Fahrers zahlt. Diese finanziellen Beiträge sind den Einkommensverhältnissen der Bevölkerung angepasst. Ihnen ist es nicht möglich, größere Investitionen zu zahlen, darunter fällt auch der Kauf von Reifen für dieses Fahrzeug, die der Bevölkerung als Schenkung zur Verfügung gestellt werden könnten.

Gebraucht werden spezielle Sand-Reifen von Michelin oder Bridgestone. Die von Michelin heißen “Sable“, die Größe ist: 750 x 16. Und wichtig, es sind Reifen, für die man Schläuche benötigt, also keine “tubeless”.

Hier kann man das Projekt finden: Autoreifen. Jeder Beitrag hilft das Ziel zu erreichen!

Ein anderes Projekt ist auch zu empfehlen:

Schulbus braucht Stoßdämpfer und Federn

Der Schulbus hat zwar seine besten Jahre als Touristenreisebus schon lange hinter sich. Dennoch verrichtet er treu und brav seinen Dienst und erspart somit den Mädchen der Diani Maendeleo Academy zuverlässig und sicher einen mehrstündigen Fußweg. In Kenia ist schließlich nichts zu alt, um nicht noch weiter Verwendung zu finden. Allerdings braucht er altersangemessen doch immer wieder Zuneigung und Pflege. Kenianische Straßen sind für Autos nicht sehr bekömmlich.

Vor kurzem haben wir dank Betterplace die Finanzierung neuer Reifen umsetzen können. Diese werden unserem Bus gut tun, sobald das Geld eingetroffen ist. Der Erfolg unseres Reifenprojektes hat uns mutig gemacht. Experten raten uns schon eine Weile, demnächst nicht nur die Stoßdämpfer, sondern auch die Federn auszutauschen. Es knarrt und knackt zwischen den Schlaglöchern, die während der Regenzeit beim Hinsehen wachsen.

Auch dies ist eine Reparatur, die unser Budget erheblich belastet und uns zwingen wird, andere, für die Schule dringende Anschaffungen, zu verschieben.

Hier kann man das Projekt finden: Schulbus. Jeder Beitrag hilft das Ziel zu erreichen!

Falls Sie Projekte suchen bei denen man eine Spendenquittung bekommt dann können Sie auch Projekte aus dem allgemeinen Pool Wir-geben-Gas untersützen.




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen