Die Ostsee-Marina Boltenhagen in der Wismarbucht erweitert ihren Service. Ab 10. Juni 2009 können Boote direkt im Hafen Flüssiggas LPG tanken, sogenanntes Autogas. Damit haben Wassersportler, deren Boot entsprechend ausgestattet ist, hier die Möglichkeit sehr preiswerten Kraftstoff aufzunehmen.

Autogas wird noch bis 2018 steuerermäßigt abgegeben und kostete in den letzten Monaten nach ADAC-Angaben durchschnittlich 63 Cent pro Liter, also nur etwa halb so viel wie Normalbenzin und auch erheblich weniger als Dieselkraftstoff. Flüssiggas ist eine anerkannt preiswerte, sichere und umweltschonende Alternative zum Benzin. Die Umrüstung der Motoren auf Flüssiggas-Antrieb ist unproblematisch mit relativ geringem Aufwand möglich.

Quelle: Pressemitteilung Ostsee-Marina Boltenhagen




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen