Auf dem Mitteleuropäischen Automobilsalon geben rund 450 Aussteller einen Überblick über Neuheiten und Entwicklungsstand der internationalen Automobilbranche. Gleichzeitig schärft die AMI auch 2009 ihr Profil als die zentrale Plattform für alternative Antriebsarten und umweltgerechtere automobile Technologien. Beispielhaft stehen hierfür die geplanten umfangreichen Gemeinschaftspräsentationen zu den Themen Erdgas und Autogas sowie die AMI-Spritsparstunde. Rund 290.000 Besucher werden erwartet, denen ein umfangreiches Angebot zum Erleben und Testen angeboten wird.

Die parallel stattfindende mitteleuropäische Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service AMITEC (28. März bis 01. April) erwartet zu ihrer 12. Auflage über 260 Aussteller und 50.000 Fachbesucher aus ganz Europa.

Auf der AMI 2009 informieren über 20 Anbieter die Messebesucher ausführlich über alle wirtschaftlichen, ökologischen und technischen Aspekte von Autogas. Für Hanns Richard Hareiner, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG), „hat sich die AMI zur ersten Adresse für die Präsentation von alternativen Antriebsarten entwickelt.

Überdurchschnittlich viele Besucher nutzen die Möglichkeit, sich mit dem Thema Autogas zu beschäftigen.“ AMI-Projektdirektor Matthias Kober erwartet bis Messebeginn weitere Anmeldungen aus der Branche: Aktuell habe man bereits deutlich mehr Fläche an Autogas-Firmen vermietet als zur AMI 2008.

Am 28.03. ist um 11 Uhr ein kostenloser Vortrag im Fachforum 2:

Gasanlagen in Kraftfahrzeugen: Erfolgversprechend nur, wenn man es richtig macht!

Veranstalter/Referent:
Verlag Vogel Auto Medien, Edgar Schmidt, stellv. Chefredakteur “autoFACHMANN”/”autoKAUFMANN”

Folgende Hersteller mit dem Thema Autogas sind in den Hallen zu finden:

Übericht zum Ausdrucken als PDF: Autogas auf der AMI/AMITEC Leipzig 2009

Autogas auf der AMI/AMITEC Leipzig vom 28.03.-05.04.2009 Quelle: www.autogasblog.info
Halle 1:
C21 Hyundai Motor Deutschland GmbH gezeigt werden ein Hyundai i10 und Santa Fe mit Autogasantrieb
C32 Volkswagen gezeigt wird der Golf VI bifuel mit Autogasantrieb

Halle 2:(nur vom 28. März bis 01. April)
A10 Ecoengines (Lovato Autogassystem)
A21 Öcotec Autogas Engineering GmbH (Öcotec Autogassystem)
B24 REKOGA AG (Autogas Garantie)
D29 Germanautogas Assan GmbH(Autogassystem Großhandel)

Halle 3:
B20 LANDI RENZO SPA (Landi Renzo Autogassystem) Probefahrten von einem VW EOS mit FSI- Antrieb und einem TATA möglich!
B21 Lada(PKW-Hersteller, Autogasanlagen optional bestellbar)
B22 GasDrive Technologies GmbH(BRC Importeur)gezeigt wird ein Golf VI mit einer Autogasanlage
B26 Autogastechnik Triptis GmbH(ZAVOLI Generalimporteur Deutschland) gezeigt wird der englische Sportwagen Breckland Beira mit Autogasanlage
B31 AutoGasTechnik Fisahn GmbH (Icom Autogassystem Importuer) gezeigt wird u.a. ein Audi FSI mit Autogasanlage
B32 AUTOGASSYSTEME – GAS – GunnarAdamServices GmbH (Prins Autogassystem Importeur, witte van Moort Tanksystem)- gezeigt wird u.a. ein Lexus Hybrid 400 H mit Autogas-Antrieb (Probefahrten sind möglich!)

C36 Autogassysteme EUROPSPAR GmbH Autogas-Systeme von BRC, PRINS, STAKO, STEP, Technischer Support, Schulung, Großhandel, Umrüstung
D31 Autohaus Linke GmbH & CO.KG
(Solaris Autogassystem)
D32 EKOGAS GmbH (Ekogas Autogassystem)
D33 GMS Europe GmbH (Tanks:Ein-Loch und Vier-Loch, Multiventile, Ventile, Armaturen, Schläuche, Rohre, Reduzierstücke, Elektronik- und Reparatursets, Additive: Flash Lube )
D35 AUTO-GAZ CENTRUM Jaroslaw (Zenit, Sirocco, AL 700/800, Razmus Plus,SSW Mistral Autogassysteme und Komponenten)
D35 Frontgas(Frontgas Autogassystem)
D36 Das AutoGas Journal (Fachzeitschrift für Autogas- Preise im Wert von über 10.000 Euro werden am 02.04. den Gewinnern übergeben)
D36 Projekt CO2 minus 100(Monovalentes Fahrzeug von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW)
D36 FAS Flüssiggas-Anlagen GmbH (Autogas-Tankstellen, Flüssiggas-Zapfsäulen, Tankstellenausrüstungen)
D36 Purvia AG (Autogas- und Erdgassysteme)
D36 Frontgas
D37 CERTOOLS DEUTSCHLAND GBR (Hesteller von Filtern, Adaptern, Kabel und Zubehör für Gasanlagen)
E21 KME-Polen(KME Autogassystem)
E22 Chevrolet(PKW-Hersteller, Autogasanlagen optional bestellbar)
E23 Autogas Mulsow GmbH (Direktimporteur der Hersteller KME, TELEFLEX und LANDI. In Zusammenarbeit mit der Firma KME wurde die erste Anlage für FSI Fahrzeuge entwickelt, die sich zur Zeit im Dauertest befindet. Eine weitere Neuentwicklung ist das LPG MEGA Gasadditiv, das in Zusammenarbeit mit der Firma ERC entwickelt worden ist.)
E32 IAV GmbH (Entwicklung von Antrieben mit Erdgas und Flüssiggas)

Halle 4
CO2 Ford-Werke GmbH gezeigt werden soll der Ford Mondeo mit Autogasanlage (WELTPREMIERE)

Halle 5:
E11 SUBARU Deutschland GmbH (Fahrzeuge mit ecomatic® Autogas Hybrid-Technologie)

Weitere Informationen: www.amitec-leipzig.de , www.ami-leipzig.dewww.ami-blog.de
Stand 29.03.2009 Alle Angaben ohne Gewähr.

Falls Sie Ergänzungen, Änderungen haben oder verlinkt werden möchten bitte auf Kontakt klicken.

Die Aussteller von 2008 sind hier aufgelistet (ohne Anpsruch auf Vollständigkeit):

www.autogasblog.info




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen