Als einer der führenden Hersteller von Schwingkolbenpumpen, stellt AGOTEC eine neue Dosierpumpe vor, welche die herkömmliche Technologie der Zusatzschmierung für Autogasanlagen (auch Flüssiggas oder LPG genannt) ablösen wird. Die neue Bauserie 8053 Schwingkolbenpumpe der AGOTEC GmbH ersetzt die heute bekannten Ventil-Zusatzschmierungen basierend auf Selbstzulauf durch Schwerkraft. Durch diese neue Art der verbrauchsgenauen Zudosierung mittels Steuerelektronik wird der Schmierstoffverbrauch um 40% reduziert. Verantwortlich dafür ist die hocheffizient arbeitende neue Schmiermittelpumpe welche die meisten am Markt befindlichen „Valve Saver“ Flüssigkeiten dosieren kann.

Die Abteilung Autogas bildet bei AGOTEC eine eigene Division und ist in das Unternehmen integriert. In dieser Abteilung kümmert man sich ausschließlich um innovative Pumpsysteme für alternative Kraftstoffe wie Autogas. Da durch die hohen Preise an den Zapfsäulen für Benzin und Diesel die Nachfrage nach alternativen Kraftstoffen steigt und Autogas der einzig wirklich alternative Kraftstoff ist, steigt auch die Nachfrage nach Dosiersystemen zur Ventil-Schmierung, welche als einzige Maßnahme einem Langzeitschaden entgegenwirken können.

Bis heute gibt es kein alternatives „Ventil-Schmiersystem“, welches mehr getestet wurde, das eine bessere Verbrauchsbilanz hat, das effektiver arbeitet, das sicherer ist und günstiger ist. Die Zusatzschmierung schützt die Ventile und den Ventilsitz vor übermäßigen Verschleiß und schädlichen Kohlenstoffablagerungen. Es reinigt die Einspritzdüsen und kann auch als Schwefelersatz benutzt werden.

Der Kunde braucht sich keine Sorgen mehr um den Dauereinsatz von Autogas bei seinem Fahrzeug zu machen, da jede Schwingkolbenpumpen-Dosiereinheit mittels integrierter Steuerelektronik auf sein Fahrzeug spezifisch abgestimmt wird. Die Firma AGOTEC liefert für diese Arbeit eine Software mit. Via USB Verbindung kann die Fachwerkstatt direkt auf das Dosiersystem und somit auf die Schwingkolbenpumpe zugreifen. Wenn der Autogas Check dann erfolgreich war, erhält der Kunde meist auch eine Garantie die bei evtl. auftretenden Schäden eintritt.

Wir von AGOTEC meinen, man sollte nicht noch länger auf Hybrid- oder Elektrofahrzeuge warten sondern schon heute auf die Zukunft setzten und die verfügbare Technologie „Autogasbetrieb“ nachrüsten. Mit dem AGOTEC Zusatzschmiersystem ist dies eine langlebige, umweltschonende und günstige Alternative!

Quelle Pressemitteilung: AGOTEC Flüssigkeitstechnologie GmbH




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen