WISO-Tipp: Mit Gas an der Tankstelle sparen – Preisgünstige
Alternative zum Benzin

Wer Autogas oder Erdgas tankt, spart im Vergleich zum Benzin rund die Hälfte seiner Treibstoffkosten. Das ist in Zeiten immer weiter steigender Spritpreise ein verlockendes Angebot.

Der Grund ist einfach: Auf Erdgas an der Tankstelle sind, wie auch auf Autogas, deutlich weniger Steuern fällig als auf Benzin. Auf der anderen Seite sind Gas-Autos in der Anschaffung teurer. Das heißt, der Umstieg auf Gas lohnt sich nur, wenn auch viel gefahren wird.

Für Ergas-Fahrzeuge zahlt der örtliche Gasanbieter allerdings oft Zuschüsse. Das Angebot an Gas-Tankstellen ist wiederum begrenzt. Das gilt besonders für Erdgas-Autos, die eine geringere Reichweite haben. Als technisch sicher gelten beide Gasantriebe.

Wann sich eine Umrüstung auf Autogas lohnt oder wann die Anschaffung eines neuen Erdgas-Fahrzeugs Sinn macht, in welchen Regionen genügend Gas-Tankstellen zu finden sind und welche Zuschüsse man bekommt, zeigt der WISO-Tipp.

Die Sendung läuft am Montag, 23. Juni 2008, um 19.25 Uhr im ZDF. Moderator ist Michael Opoczynski.




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen