Auf der IAA 2009 konnten die Hersteller Dacia, Ford, Opel, Skoda, Subaru und Volkswagen jeweils 4 Punkte ergattern. 2011 gab es deutlich weniger Punkte zu vergeben. Man merkte den deutlichen Focus auf Elektrofahrzeuge. Autogas war ein Randthema und der eine oder andere erwartete Wagen mit Gasanlage fehlte. Positiv überrascht hat Opel. Eins der 24 Probefahrzeuge  von Opel hatte den passenden Antrieb: Besucher der IAA konnten den Corsa 1,2 ecoFlex LPG mit der Satelite Ausstattung 20 Minuten lang probefahren. Der Landi Renzo Umschaltknopf hätte noch etwas besser in das Amaturenbrett eingebaut werden können. Beim Start war der Benzinbetrieb aktiviert, was mit einem Knopfdruck sofort geändert wurde. Die Tankanzeige zeigte dann an dass fast kein Gas mehr im Tank war, für die kurze Probefahrt reichte es aber trotzdem. Einen Unterschied zwischen Gas- und Benzinbetrieb konnte man nicht feststellen.

Bei dem Autogasblog-Test wurden den Mitarbeitern folgende Fragen gestellt:

1) Bietet der Hersteller Autogasfahrzeuge an, oder wird auf Händlerlösungen verwiesen?
2) Werden Autogasfahrzeuge ausgestellt?
3) Sind irgendwelche Informationen  über Autogas am Messestand erhältlich?
4) Ist eine Broschüre mit Informationen über Autogas am Messestand erhältlich?
5) Ist am Messegelände eine Probefahrt mit einem Autogasfahrzeug möglich?

Für jede Frage gab es einen Punkt. Bewertet wurden nur Hersteller die mindestens 1 Punkt bekommen haben.

Hersteller/Frage
1 2 3 4 5 Punkte
Opel
ja ja ja ja ja 5
Chevrolet ja ja ja ja nein 4
Dacia ja nein ja ja nein 3
Ford
ja nein ja ja nein 3
Skoda ja nein ja ja nein 3
Volkswagen ja nein nein ja nein 2
Alpha Romeo ja nein nein nein nein 1
Cadillac ja nein nein nein nein 1
Citroen ja nein nein nein nein 1
Fiat
ja nein nein nein nein 1
Hyundai ja nein nein nein nein 1
Kia ja nein nein nein nein 1
Hyundai ja nein nein nein nein 1
Seat ja nein nein nein nein 1
Ssangyong ja nein nein nein nein 1
Volvo ja nein nein nein nein 1

Als eindeutiger Gewinner des Tests geht Opel hervor. Bei dem Hersteller wurden alle Fragen mit “ja” beantwortet. Chevrolet kann sich wieder mit 4 Punkten behaupten und Dacia, Ford sowie Skoda teilen sich den 3. Platz mit jeweils 3 Punkten.

Neu in der Liste sind die Marken Cadillac und Ssangyong. An beiden Ständen wurde mir erzählt, dass man Fahrzeuge umrüsten kann. Bei Ssangyong wurde auf den silbernen Karendo gezeigt und noch ein absicherndes “glaube ich” hinzugefügt.

Von der Liste hat sich der Hersteller Subaru verabschiedet- ein Pionier in Sachen Autogas in Deutschland.

Bei allen Herstellern mit 3 oder 4 Punkten wurde man am Stand gut bis sehr gut über Autogas informiert. Die Fahrzeuge waren in der Regel beschriftet und konnten als Autogasfahrzeuge erkannt werden. Die Daten vom Opel Astra waren noch nicht erhältlich, abgesehen vom CO2 Wert von 129 g/km. Bei Dacia war ein Modell von einem Motor und ein sehr anschauliches Video zu sehen.

Broschüren gab es bei 6 Herstellern (Chevrolet, Dacia, Ford, Opel, Skoda und Volkswagen (die von Volkswagen war am letzten Messetag allerdings schon vergriffen). Bei Hyundai bot man mir an die Informationen nachträglich zuzuschicken.

Probefahrten mit Autogasfahrzeugen konnte man mit dem Opel Corsa 1,2 LPG machen. Der Wagen stand sogar kurzfristig zur Verfügung.

Opel Corsa LPG

Opel Corsa LPG

Umschalter

Umschalter bekannt von Nachrüstlösungen

1,2 l ecoFlex Motor

1,2 l ecoFlex Motor mit 85 PS

Heck

Heck

Tank

Tank

Opel Astra LPG

Opel Astra 1,4 LPG

Heck

Heck ohne Platzverlust

Tank

Muldentank

129 g/km CO2

129 g/km CO2

Ohne Werte

Ohne Werte
Chevrolet Spark EcoLogic mit Autogasanlage

Chevrolet Spark EcoLogic mit Autogasanlage

113 g/km CO2- Verbrauch 7 l Autogas (kombiniert)

113 g/km CO2- Verbrauch 7 l Autogas (kombiniert)

Der Schalter ist perfekt integriert

Der Schalter ist perfekt integriert

Dacia 1,2 l LPG Motor

Dacia 1,2 l LPG Motor

Avangas - Umrüster und Lovato-Importeur aus Maintal

Avangas - Umrüster und Lovato-Importeur aus Maintal

Alle Angaben ohne Gewähr und mein persönlicher Eindruck von 7 Stunden auf der IAA.




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen