Für den 1. April hatte ich mir eine Aufgabe vorgenommen die wohl der eine oder andere Autohändler als Scherz aufgefasst hat: Ich wollte bei irgendeinem Autohändler in Düsseldorf eine Probefahrt mit einem Neuwagen machen in dem eine Autogasanlage eingebaut ist.

Es war mein Plan Hersteller und Händler von folgenden Marken anzurufen oder zu besuchen und über die Erfahrung zu berichten:

Chevrolet,Dacia,Daihatsu,Dodge,Fiat,Ford,Jeep,Mitsubishi,Opel,Renault,Seat,
Skoda,Subaru,Tata,Volkswagen

Der ausführliche Bericht folgt vielleicht später. Das Ergebnis war auf jeden Fall kein voller Erfolg: Es fand trotz zahlreicher Telefonate keine Probefahrt statt.

FAZIT: Der Arbeitsaufwand war enorm und ich habe auch nicht alle Hersteller erreicht, aber bei den Herstellern und Händlern mit denen ich gesprochen habe konnte ich bis auf Dacia keinen konkreten Termin für eine Probefahrt vereinabren. Bei Ford bekam ich sogar zu hören: Probefahrten mit Autogasfahrzeugen sind nicht möglich. Bei Volkswagen war es sehr aufwendig den richtigen Händler in der Nähe (ca. 20 km von Düsseldorf) zu finden, der BiFuel Fahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung stellt.

Vielleicht macht es mehr Sinn jeweils einen Test pro Hersteller zu machen und ausführlich darüber zu berichten.

Inzwischen habe ich mich auf der Seite ich-will-probefahren.de erkundigt und lese folgende Tipp:

- als Kunde hat man kein Recht auf eine Probefahrt (man muss den Händler ggf. von seiner Kaufabsicht überzeugen)

Da liegt wohl auch mein Fehler in der Organisation- bei meinen telefonischen Versuchen hatte ich wohl nicht die notwendige Überzeugungskraft auf die Händler ausgeübt. Das erklärt auch, dass der eine oder andere Rückruf nicht erfolgt ist und die eine oder andere Anfrage aus dem Internet nach Tagen nicht beantwortet ist. Jemand, der über das Internet einen Termin für eine Probefahrt vereinbart kann auf keinen Fall an einem Kauf interessiert sein. Erstaunlich ist nur, dass die meisten Hersteller so eine Option anbieten- wahrscheinlich nur weil es die Konkurrenz auch so macht…




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen