Niedrige Treibstoffkosten und eine überzeugende Umweltbilanz sind die klaren Vorteile der neuen Autogas-Modelle von SEAT – im Sommer starten der SEAT Leon LPG und der SEAT Altea LPG / Altea XL LPG auf dem deutschen Markt. Das Kürzel LPG (Liquified Petroleum Gas) in der Modellbezeichnung macht klar: Die neuen SEAT Modelle mit dem bewährten 1.6 Liter-Motor sind als Bifuel-Fahrzeuge für den Betrieb mit Flüssiggas und zugleich mit Benzin ausgelegt. Das sichert ihnen eine enorme Gesamtreichweite von mehr als 1.100 Kilometer.

Der Fahrer kann beide Kraftstoffe ganz nach Belieben nutzen: durch einen einfachen Knopfdruck wechselt er zwischen den Betriebsarten Gas und Benzin. Eine Anzeige im Cockpit informiert ihn über den Füllzustand des Tanks, der das Gas in flüssigem Zustand speichert. Der Gastank ist unter dem Gepäckraum platzsparend und sicher eingebaut und fasst bei allen Modellen 43 Liter. Der Benzintank blieb mit etwa 55 Liter Volumen unverändert, das garantiert eine enorme Reichweite. Der Leon LPG legt mit Flüssiggas 397 km Strecke zurück und mit Benzin weitere 730 km, insgesamt also über 1.100 km. Bei Altea LPG und Altea XL LPG sind es 385 und 710 km.

Die neuen SEAT LPG Modelle nutzen den bewährten 1.6 Liter-Motor. Im Benzin-Betrieb gibt er 75 kW / 102 PS Leistung und 148 Nm Drehmoment (bei 3.800 1/min) ab. Mit Flüssiggas sind es 72 kW / 98 PS und 144 Nm, ebenfalls bei 3.800 Touren – eine Differenz, die praktisch nicht spürbar ist. Im Benzin-Modus verbraucht der 1.6 im Leon LPG 7,3 Liter pro 100 km, im Gas-Betrieb sind es wegen der geringeren Energiedichte dieses Kraftstoffes 9,5 Liter pro 100 km.

Die CO2-Emission liegt beim Gasantrieb mit 153 Gramm/km jedoch deutlich niedriger; im Benzinbetrieb sind es 173 Gramm/km. Beim Altea LPG lauten die Werte ähnlich: 7,5 Liter/100 km und 179 Gramm/km mit Benzin, 9,8 Liter/100 km und 159 Gramm/km mit Flüssiggas. Der Grund: Wenn das Gas im Motor verbrannt wird, entsteht deutlich weniger Kohlendioxid als bei Benzin. Zudem sinkt der Ausstoß an Stickoxiden und unverbrannten Kohlenwasserstoffen stark.

Die Technik der SEAT LPG Modelle

Neben dem Flüssiggastank aus Stahl, seinen Leitungen, dem Filter und dem Verdampfer wurden die neuen SEAT Modelle mit einer Reihe weiterer Modifikationen für den Gasbetrieb optimiert. Sie betreffen in erster Linie das spezielle Steuergerät, das vergrößerte Saugrohr, die neue Gas-Verteilerleiste und die Gas-Einblasdüsen. Der Befüllstutzen für den Gastank liegt unter der Tankklappe.

Serienproduktion in Martorell

Einer der größten Vorteile der neuen LPG-Modelle ist ihre Fertigung im Rahmen der normalen Produktion am Standort von SEAT in Martorell. So werden die spezifischen Teile der LPG-Varianten, etwa der zweite Kraftstofftank, zusammen mit den anderen Versionen auf einer Produktionslinie montiert.

Damit sind sie Nachrüstlösungen für den Gasbetrieb in Qualität und Sicherheit deutlich überlegen. Der Leon LPG und der Altea LPG / Altea XL LPG haben alle sicherheitsrelevanten Crashtests und anspruchsvollen Dauerläufe absolviert, die bei SEAT zum Entwicklungsprogramm gehören. Selbstverständlich gilt die Herstellergarantie auch für alle Gas-Komponenten.

Der Kraftstoff LPG

Flüssiggas (Liquified Petroleum Gas) entsteht als Nebenprodukt bei der Förderung von Erdöl und Erdgas und in der Raffinerie. Es ist ein Kraftstoff mit vielen Stärken, etwa die geringeren Emissionen. Der wichtigste Vorteil aber sind seine geringen Kosten für den Autofahrer. Die Länder der Europäischen Union fördern die Verbreitung von Flüssiggas, indem sie es steuerlich massiv entlasten.

Dieser Vorteil kommt dem Kunden fast voll zugute. Im Vergleich zu Benzin liegt zwar die Dichte von Flüssiggas niedriger, was den Verbrauch leicht erhöht; dennoch fährt man mit diesem Treibstoff vielerorts etwa zum halben Preis. Das notwendige Tankstellennetz ist nahezu flächendeckend ausgebaut – in Deutschland beispielsweise sind es fast 6.000 Stationen – und wächst mit hoher Geschwindigkeit weiter.

SEAT LPG Fahrzeuge – Modelle und Preise

Modellbezeichnung
Getriebe
Leistung kW (PS)
Preis in Euro incl. 19% MwSt.
Altea
Altea Reference 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
20.190
Altea Style 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
21.690
Altea XL Kombi
Altea XL Reference 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
20.890
Altea XL Style 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
22.390
Leon
Leon Reference 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
19.890
Leon Style 1.6 LPG
5-Gang
75 kW (102 PS)
21.390

Quelle: Pressemittelung Seat




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen