Hilzingen, 15.06.2007 – Gas ist eine der umweltfreundlichsten Alternativen zu Benzin, denn es schont nicht nur die Umwelt, sondern hilft Ihnen auch, kräftig zu sparen.
Wenn Boote mit Bodenseezulassung auf Autogas (LPG) umgerüstet werden verlieren Sie ihre Zulassung nicht und Sie leisten dadurch auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Sie bleiben mobil und müssen auf keinen Fahrspaß verzichten.

Boot Umbau

Ökologische Vorteile von Gasmotoren

· optimaler Gewässerschutz für den Trinkwasserspeicher
· Gas-Seetankstellen stellen ein viel kleineres Wassergefährdungsrisiko dar als Benzin-Seetankstellen
· deutlich reduzierte CO2-Emissionen
· deutlich reduzierte Schadstoffemissionen
- Stickoxide NOx
- unverbrannte Kohlenwasserstoffe HC
- Kohlenmonoxid CO
· die Gasvorräte auf der Erde sind größer als die Ölvorräte

Gasmotor Umbau – Zusammenfassung

· Gas ist für die Umwelt (Wassergefährdung, Schadstoffemissionen, CO2-Emissionen) ein besserer Kraftstoff als Benzin.
· wirtschaftlich: im Vergleich zu Benzin werden die Treibstoffkosten durch die geringe Besteuerung bis 2018 fast halbiert
· Betankungsanlagen: Momentan sind drei Seetankstellen am Bodensee in Planung
· die erste Tankstelle wird voraussichtlich 2007 eröffnet
· der Betrieb der Gasanlage ist auch mittels Flüssiggasflaschen möglich
· die tatsächlichen Umrüstkosten sind von Modell und Motortyp abhängig
· bitte fordern Sie ein speziell auf Sie abgestimmtes Angebot bei uns oder unserem Stützpunkthändler an.
· auf unsere MIZUGAS Umbauten erhalten Sie 12 Monate Garantie
· wahlweise bieten wir Ihnen eine Versicherung für Ihren gasbetriebenen Motor an

Boot mit Autogas

Ansprechpartner:

Sebring Importeur Deutschland
Telefon: +49 (7731) 9067-0
Fax: +49 (7731) 9067-67
Zuständigkeitsbereich: MIZU Vertriebs GmbH

Quelle: Pressemitteilung lifepr.de




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen