AMI ist 2010 die Nummer 1 in Deutschland

Klangvolle neue Messe unterm AMI-Dach: die AMICOM AMI – Die Mitmach-Messe für alle.

Autotrends, Premieren, Probefahrten – hautnah erleben! Unter diesem Motto versammelt sich die automobile Welt vom 10. bis 18. April 2010 wieder in Leipzig. Zur 20. Auflage der Auto Mobil International (AMI) rechnet die Messeleitung in diesem Jahr mit rund 600 Ausstellern und 300.000 Besuchern. Als einzige deutsche PKW-Messe im Jahr 2010 gehört die AMI zu den führenden europäischen Treffpunkten der Kraftfahrzeugbranche. Im Mittelpunkt steht die hochwertige Präsentation von über 40 Marken mit ihren aktuellen Modellreihen und rund 100 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren. Ein repräsentatives Angebot bieten auch die Segmente Individualisierung und Veredelung, Transporter / Leichte Nutzfahrzeuge, Ersatzteile und Zubehör, Autopflege sowie Dienstleistungen rund ums Auto. Vom 10. bis 14. April findet parallel die AMITEC – Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service statt. Die AMICOM feiert mit der gleichen Laufzeit unter dem AMI-Dach als Branchenschau für Unterhaltungs-, Kommunikations- und Navigationstechnik im Fahrzeug ihre Premiere.

Im Bereich Autogas waren 2009  folgende Firmen vertreten.

2010 sind die Firmen angemeldet (ALLE ANGABEN ONHE GEWÄHR):
AMI:
Halle 1 D10 Shell Deutschland Oil GmbH
Halle 2 E23 REKOGA AG (Garantien für Gasfahrzeuge)
Halle 3: B22 Autohaus Gülden (Autogastechnik) D Delitzsch/Döbernitz
Halle 3: C21 TWINTEC (Autogasanlage TWINfuel) D Königwinter
Halle 3: D21 Fisahn AutoGas Technik D Unna
Halle 3: D23 OMVL spa / SIT Deutschland (Umrüstsysteme, Autogasanlagen) D Arnsberg
Halle 3: D25 Vialle Alternative Fuel Systems B.V. NL Eindhoven
Halle 3 F03 Real Garant Versicherung AG (Garantien für Gasfahrzeuge)

Hersteller, die Neufahrzeuge mit Gasanlagen anbieten (ohne Gewähr, dass Autogas-Fahrzeuge ausgestellt sind):

Halle 1: B21 | Halle 2: E31 Dacia/Renault
Halle 1: B31 Skoda
Halle 1: C21 Hyundai
Halle 1: C32 Volkswagen
Halle 2: B02 Mazda
Halle 2: C02 Ford
Halle 2: D02 Citroen
Halle 2: E21 Kia
Halle 3: E21 Subaru
Halle 3: B01 Opel
Halle 3: F31 Chevrolet

AMITEC:
Halle 4 E03 ERC GmbH (Spezialadditive für Autogas )

Fachprogramm:
Samstag 10.04.2010, 10:00 -11:00 Uhr

Halle 4 Umrüstung auf Gasantrieb – Marktüberblick und Tipps für die Werkstatt
Veranstalter/Referent: Vogel Business Media GmbH & Co. KG, Edgar Schmidt

Probefahrten:
Kia Forte LPI Hybrid (Anmeldung bei Kia in Halle 2) –WURDE ABGESAGT

Öffnungszeiten und Preise AMI – Automobil International 2010

AMI 10. bis 18. April 2010 09:00 – 18:00 Uhr
AMITEC 10. bis 14. April 2010 09:00 – 18:00 Uhr
AMICOM 10. bis 14. April 2010 09:00 – 18:00 Uhr

Alle Eintrittskarten berechtigen zum Besuch der AMI, AMITEC und AMICOM.

TICKETS

Die Karten im Vorverkauf (erhältlich ab März 2010)
Tageskarte (mit MDV-Nutzung): 7,00 Euro
ermäßigte Tageskarte (mit MDV-Nutzung): 5,00 Euro

Die Karten im Online-Vorverkauf (ab 1. Dezember 2009)
Tageskarte (ohne MDV-Nutzung): 6,50 Euro
Dauerkarte (ohne MDV-Nutzung): 20,00 Euro

Die Eintrittspreise an den Tageskassen:
Tageskarte: 10,50 Euro
ermäßigte Tageskarte: 7,00 Euro
Kinder-Tageskarte (6-12 Jahre): 5,00 Euro
Familien-Tageskarte (mit Kind) pro Pers.: 7,00 Euro
Feierabendticket (ab 15 Uhr): 6,50 Euro
Dauerkarte: 21,50 Euro

Der Eintritt für Kinder unter sechs Jahren in Begleitung Erwachsener ist frei.

Parkplatzgebühren: 5,00 Euro
Messekatalog Einzelpreis: 3,00 Euro (zzgl. Porto)

Kostenlose Hin- und Rückfahrt

Die Eintrittskarten, mit Ausnahme der Tageskarte im Online-Vorverkauf, berechtigen am Besuchstag der Veranstaltung zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum bzw. vom Messegelände mit den öffentlichen Personennahverkehrsmitteln des MDV (Mitteldeutscher Verkehrsverbund).




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen