Wie im Jahr 2009 findet der Shell Eco Marathon Europa wieder am EuroSpeedway Lausitz statt. Bei dem Wettbewerb gewinnt der Teilnehmer mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch. Bei der Veranstaltung werden über 3000 Teilnehmer aus ca. 30 Ländern erwartet.

Gestartet wird in den beiden Kategorien: Beim „Urban Concept“ ist die Straßentauglichkeit Pflicht, während in der Kategorie „Prototyp“ der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind. Dabei liegt der von der ETH Zürich gehaltene Rekord bei 3836 Kilometern pro Liter. Das entspricht der Strecke von Berlin nach Moskau und zurück oder einem Verbrauch von nur 0,026 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

2009 haben sich 10 LPG-Fahrzeuge angemeldet und 7 haben das Ziel erreicht: Shell Eco Marathon Europa 2009.




Comments

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Kommentar eingeben


anmelden abmelden

Wagner Solaranlagen